DIE WIESE PLANSCHT!

Bereits zum sechsten Mal öffnen wir unsere Tore für Besucher, Neugierige, Freunde, Familien, Genießer und Lebemenschen. Das Ganztagesfestival rundum Nachhaltigkeit findet immer am ersten Samstag im Juni statt und bietet einen schönen Auftakt für den Festivalsommer.

Schon am Eingang werden Besucher von einem bunten Basar zum Schlendern und Stöbern eingeladen. Hier lassen sich kostbare Schmuckstücke aus Design, Kunst, Mode, Dekoration, DIY und allerlei Naschereien finden. Interessante Projekte, Initiativen und sogar Phänomene wollen außerdem von euch entdeckt werden.

Die Open-Air-Klänge von zwei Bühnen versüßen das Verweilen auf der Wiese oder im Essensbereich. Mit Musik aus den Bereichen Singer-Songwriter, Pop, Hip Hop, Reggae, Indie und ein bisschen Electro wird das Gehör verwöhnt und die Beine in Schwingungen versetzt. Für weitere Bewegungsmöglichkeiten sorgen viele andere sportliche Aktivitäten.

Wissbegierige kommen bei Vorträgen im Kachelhaus auf ihre Kosten und können bei der historischen Führung in der Alten Mälzerei ihr Wissen rund ums Mälzen erweitern. In jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken!

Aber was macht solch einen bunten und sonnigen Tag noch schöner? Badespaß! Seit Herbst 2015 ist das Areal der Malzfabrik durch einen Teich bereichert worden und lädt nicht nur zum Planschen, sondern auch zum Sandburgenbauen auf dem dazugehörigen Strand ein.

Also heißt es am 4. Juni: DIE WIESE PLANSCHT!