Die Malzwiese findet am 2. Juni 2018 auf dem Areal der Malzfabrik statt. Der Einlass beginnt um 12.00 Uhr am Haupteingang in der Bessemerstraße 2-14 statt. Die Freiflächen laden zum Vergnügen ein, gefolgt von einer Aftershow-Party bis die Beine nicht mehr wollen.

Eigene Lebensmittel sowie das mit Liebe zubereitete Mittagessen müssen leider zu Hause bleiben. Eine Ausnahme ist Babynahrung für die ganz Kleinen.

Auf unserem Basar werden etwa 20 Stände euch eine tolle Essensauswahl bieten. Ob regional, bio, vegetarisch oder vegan: Da ist für jeden was dabei. Yummie!

Von euch
Hartverpackungen, Kühltaschen, sonstige schwere Behältnisse, eigenes Mobiliar, Fackeln, pyrotechnische Gegenstände, Waffen aller Art sowie sonstige gefährliche Gegenstände dürfen nicht auf das Veranstaltungsgelände und müssen an der Pforte abgegeben werden.

Kleiner Tipp: Am besten gleich zu Hause lassen.

Von uns
Seit Anfang des Jahres legen wir uns ins Zeug, uns etwas Besonderes für die Malzwiese zu überlegen und planen, bauen, konstruieren und basteln für den ersten Samstag im Juni. Daher bitten wir euch um einen respektvollen Umgang nicht nur miteinander, sondern auch mit der vorhandenen Dekoration, Aufbauten und Mobiliar.

Wir würden es bei euch zu Hause auch so machen ♥

Pfand
Die Malzwiese ist ein nachhaltiges Fest und wir versuchen Müll zu vermeiden. Deshalb wird an den Bars mit einem Pfandsystem gearbeitet, so dass leere Getränkebehälter wieder zurück kommen. So schonen wir vor allem die Wiese, auf der es sich so noch schöner entspannen lässt.

Leef
In unserem Schlemmereck möchten wir natürlich ebenfalls den Müll reduzieren und die Umwelt schonen. So werden alle Essensanbieter mit den Produkten von Leef ausgestattet und unterstützen so das Non-Profit-Projekt leef unlimited (http://www.leef-unlimited.org/) . Das Projekt sorgt dafür, dass mit jedem benutzten Teller, ein Stück Regenwald geschützt wird.

Da schmeckt das Essen auch gleich noch besser!

Bei uns sind alle willkommen! Jedoch müssen Knirpse selbstverständlich in Begleitung der Eltern kommen. Die kleinen Malzwiese-Fans werden natürlich auf ihre Kosten kommen. In der Kinderecke, die eigentlich ein großes Rechteck ist, wird von 14 bis 20 Uhr für Unterhaltung gesorgt. Dort wird gemalt, gebastelt, gespielt und geplanscht.

Auf dem gesamten Areal haften Eltern für ihre Kinder.

Wir lieben Hunde und bieten im normalen Betrieb eine große Spielwiese.
Am 2. Juni allerdings raten wir euch zu überdenken, ob es ein angenehmer Tag für eure tierischen Freunde wird. Jeder Hund ist verschieden und reagiert auf Menschenmassen und laute Musik anders.

Aus Rücksicht auf unsere kleinen Besucher müssen alle Hunde an der Leine bleiben.

Des Weiteren sollten Hundebesitzer ausreichend Kotbeutel mitbringen und hinter seinem Hund natürlich entsprechend sauber machen. An den Übergängen zur Wiese werden an den Mülleimern Kästen mit Beuteln vorhanden sein, für den Fall jemand vergisst es.

Auf dem Gelände werden Sanitäter im Einsatz sein, die sich im Ernstfall um euch kümmern. Sie werden sich auf dem Gelände bewegen und Ausschau halten. Sollte ein Notfall eintreten, dann sucht bitte so schnell wie möglich einen Security, der via Funk die Sanitäter zu euch schickt oder euch zu den Sanitätern begleitet. Im Notfall könnt ihr auch anderes, mit Funk ausgestattetes Personal ansprechen.

Wenn Ihr Diabetiker seid, bringt bitte genügend Insulin mit und passt darauf auf, an den Essens-Ständen das Richtige zu essen. Wir möchten mit euch schließlich so lange wie möglich planschen!

Die Malzfabrik befindet sich ganz nah am Herzen Berlins. Den S-Bahnhof Südkreuz erreicht man mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S 1, 2, 25, 41, 42). Von dort aus habt ihr die Möglichkeit, die Buslinie 106 bis zur Alboinstraße zu nutzen oder ihr macht einen Spaziergang an unseren schwedischen Nachbarn vorbei und immer schön nach den vier Darrhauben Ausschau halten.

Kleiner Tipp: An solch einem warmen Tag empfehlen wir euch, euren Drahtesel rauszuholen und eine kleine Radtour zur Malzfabrik zu unternehmen. Fahrradständer und Geländer stehen zum Parken zur Verfügung.

Unter Anfahrt 〉 könnt ihr schnell und einfach eure individuelle Anreise planen.

Adresse:
Malzfabrik
Bessemerstraße 2-14
12103 Berlin

Bitte lächeln!

Es ist selbstverständlich gestattet den schönen Tag mit Freunden auf Bildern festzuhalten. Wir freuen uns diese in sozialen Medien mit dem Hashtag #malzwiese und/oder #malzfabrik wieder zu finden ♥

Video- und Tonmitschnitte für kommerzielle Zwecke sind ohne explizite Genehmigung jedoch verboten.

Während der Veranstaltung werden ein Eventfotograf sowie ein Kamerateam vor Ort sein und den Tag für uns festhalten. Die Ergebnisse werden dann auf der Website www.malzwiese.de/rueckblick-2017, www.malzfabrik.de und auf unserer Facebook-Seite zu sehen sein.

Wir lieben euch und wir lieben die Malzwiese! Und damit wir weiterhin gemeinsam einen bunten Tag in der Sonne erleben können, mussten wir 2016 erstmals Eintritt verlangen. Dadurch sollten lediglich einige Kosten gedeckt werden. Das Experiment ist gelungen und wir bedanken uns bei den 3.800 Besuchern dafür. Auch für 2018 werden wir es beibehalten. 1 Euro des Eintritts wird weiterhin an einen guten Zweck gespendet. Alle Infos zu Ermäßigungen findet ihr unter Tickets

Ticket vorab sichern
Über ein Portal wird der Vorverkauf wieder ab dem Herbst eröffnet, sodass ihr euch im Vorhinein ein Ticket sichern könnt. Alle Infos werden im Bereich Tickets 〉〉 veröffentlicht

Übertragbarkeit der Tickets
Klar könnt ihr auch Tickets für all eure Freunde mit kaufen und jedem in eurer Clique einen Goodybag sichern.

Tageskasse am 2. Juni
Natürlich wird es auch eine Tageskasse geben, an der ihr Tickets ergattern und mit uns feiern könnt.

In den letzten Jahren hatten wir zur Malzwiese eine Durchschnittstemperatur von 30 Grad. Das ist sehr heiß und besonders für die kleinen und älteren Besucher anstrengend, daher dürfen Kinder und Rentner eine 0,5 Liter ungeöffnete PET-Flasche mit aufs Gelände nehmen.

Die Mitnahme von Glasbehältern jeder Art, Kanister, Dosen, geöffneten PET-Flaschen und/oder sonstige Trinkbehälter ist untersagt.

Die Malzwiese ist ein nachhaltiges Fest und inspiriert zum umweltbewusstem Handeln. Daher bitten wir euch, auf die Umwelt zu achten und den Müll, den man natürlich nicht immer verhindern kann, in den vorgesehenen Tonnen zu entsorgen. Beachtet außerdem das Pfandsystem (siehe Gastronomie) und schmeißt keine Kippen auf die Wiesenfläche. Wir möchten, dass 2018 die Wiese ebenfalls noch grün ist und zum Verweilen einlädt.

Personal
Wie in jedem Jahr sorgen wir auch für die Sicherheit vor Ort. Am Eingang sowie an allen wichtigen Knotenpunkten wird Sicherheitspersonal postiert sein und ist für euch in Notfällen ansprechbar.

Absperrungen
Bringt euch bitte nicht in Gefahr, indem ihr auf Gebäude oder Bauwerke klettert und beachtet Absperrungen. Wenn ihr etwas seht, was euch komisch vorkommt, schaut nicht weg! Sprecht die Leute an oder weist unser Sicherheitspersonal darauf hin.

Schwimmen
Plitsch platsch! In diesem Jahr ist der Teich gefüllt und lädt zum Planschen ein. Ein ausgebildeter Bademeister wird dort für eure Sicherheit sorgen. Nichtsdestotrotz bitten wir euch auch hier um ein respektvolles Miteinander, damit die Abkühlung allen Freude bereitet.

Wertsachen
Achtet bitte auf eure Wertsachen, damit ihr euch an den Produkten, die ihr auf dem Markt ergattert habt, auch noch am nächsten Tag erfreuen könnt.

Jugendliche ab 16 Jahren haben bis Veranstaltungsende ohne Begleitung eines Personenberichtigten oder Erziehungsbeauftragten Zutritt zur Veranstaltung.

Jugendliche unter 16 Jahren dürfen sich in Begleitung ihrer Aufsichtspersonen auf dem gesamten Gelände aufhalten.

Wenn ihr vor lauter Freude und Spaß das Eine oder Andere liegen gelassen habt, dann schreibt eine Email an ahoi@malzwiese.de. Wir hoffen, dass es bei uns abgegeben wurde!

Falls ihr Sachen seht, die verloren wirken, dann gebt diese bitte am Malzfabrik-Info-Stand ab. Der Besitzer wird sich sehr freuen!

Ihr dürft, sofern ihr einen Schwerbehindertenausweis habt, eine Begleitperson kostenfrei mitnehmen. Falls weitere Hilfe benötigt wird, wendet euch bitte am Eventtag an unser Sicherheitspersonal.

Ein barrierefreier Zugang zur Sanitäranlage ist im Kachelhaus – in der Maschinenhalle gegeben. Leider bieten die Gebäude keine Fahrstühle.

Meldet euch weitere Fragen zu diesem Thema bitte unter ahoi@malzwiese.de.

Da das ganze Areal bespielt wird und für jede Menge Vergnügen reserviert ist , wird es am 2. Juni keine Parkmöglichkeiten für PKWs geben. Autofahrer haben die Möglichkeit in der Bessemer- oder Alboinstraße zu parken. Einige Parkplätze lassen sich bestimmt auch bei unseren schwedischen Nachbarn finden. 😉

In unsere Vorbereitungen für die Malzwiese ist die Anbetung der Sonne inklusive Anti-Regen-Tanz fest verankert. In den letzten sechs Jahren haben alle Vorkehrungen uns stets etwa 30 Grad beschert, sodass wir das Gelände sonnengeküsst verlassen haben.

Was ist, wenn es doch regnet?
Es kann passieren, aber wir sind optimistisch! Sollte es jedoch einen kleinen Schauer geben, freuen wir uns darauf mit Regencape und Gummistiefeln mit euch gemeinsam einen Sonnentanz aufzuführen.