TAGEBUCHLESUNG

TAGEBUCHLESUNG

Die Tagebuchlesung ist eine Veranstaltungsreihe des Berliner Oh Yeah Vereins. Dort gibt’s Geschichten, die nicht im Schrank versauern sollen, sondern es wert sind mit der Welt geteilt zu werden. Geheime Jugendsünden, das erste Knutschen, die skurrilsten Momente der letzten Woche werden ausgepackt auf unserer Festival-Bühne. Und das alles für den guten Zweck, denn mit jeder Lesung wird ein soziales Projekt aus Berlin unterstützt.

Die sieben Gründerinnen des Vereins bringen Berlin in Form von eigens kreierten Musik- und Kultur zusammen, sammeln Spenden für soziale und lokale Herzenprojekte und werden euch zur Malzwiese einen Auszug aus verschiedenen Tagebüchern geben – frei von der Seele vorgelesen.